NVR

Showing 1–16 of 96 results

NVR – Netzwerk-Videorecorder in Deutschland:

NVR ist die Abkürzung für Network Video Recorder, ein Gerät, das als Hub für ein IP-basiertes Überwachungskamera System fungiert. Es ist ein Speicher- und Überprüfungspunkt für Ihr CCTV, was bedeutet, dass Sie sich nicht beim Remote-Service anmelden müssen, um Ihr Video zu speichern.

IP-Überwachungskameras für den Außenbereich sind eine der besten Abschreckungsmittel für Diebe und kriminelles Verhalten auf Ihrem Grundstück, und falls etwas passiert, haben Sie einige Videoaufnahmen, die Sie der Polizei oder Versicherungsgesellschaften zeigen können. Der Network Video Recorder NVR enthält einen Computer mit einem speziellen Videoaufzeichnungs- und Verwaltungsprogramm. Dies ist ein vollständiges System, das alles enthält, was Sie zum Aufnehmen des Films von den IP-Kameras Ihres Systems benötigen. Wählen Sie das integrierte NVR-System oder verwenden Sie Ihr Windows. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Aufnahmemethode Sie verwenden sollen, werfen Sie einen Blick auf unseren Vergleichstisch für IP-Kamera-Film Aufzeichnungssysteme.

Was ist ein NVR?

Es ist ein an das Netzwerk angeschlossenes Computersystem, das Videoaufzeichnungs- und Verwaltungsanwendungen, den Computer und den Festplattenspeicher umfasst. Einige dieser NVR-Systeme umfassen die gleichen VMS-Anwendungen, die auf Ihrem Windows-Computer erworben werden können, während einige spezielle Software verwenden, die auf ihrem Netzwerk-Videorecorder ausgeführt wird.

Wie  NVRs und DVRs funktionieren:

NVRs und DVRs haben genau die gleiche Aufgabe, Überwachungsfilme aufzubewahren und zu speichern, aber sie sind für den Betrieb mit verschiedenen Arten von Kameras ausgelegt. Die beiden NVRs und DVRs kommen in Form von Variablen an: eine eigenständige Maschine, eine Tower-Maschine oder sogar ein Rackmount-Server.

NVRs werden in CCTV- oder biometrischen Überwachungsprogrammen eingesetzt:

Ältere Systeme erfassen Videos direkt auf Bändern mit einem Videorecorder; Moderne Programme verwenden DVRs, um Filmdateien in elektronische Formate zu konvertieren, sodass Sie mehr Videos speichern können. Wenn Sie über IP-Kameras verfügen, benötigen Sie einen NVR, anstatt dass all diese Aufzeichnungsgeräte die lokale Community zum Senden und Abrufen von Informationen nutzen und am besten für die Fernüberwachung Ihres eigenen Überwachungssystems vom PC, Smartphone oder Tablet-Computer aus geeignet sind. Da IP-Kameras die Grenze der Überwachungstechnologien darstellen, können Sie mit einem NVR in Ihrem System neue Kameras mit innovativen Funktionen integrieren. Während viele IP-Kameras und NVRs harmonisch sind, müssen Sie immer Ihren eigenen Überwachungs Systemintegrator konsultieren, um sicherzustellen, dass alle Ihre Waren korrekt zusammenarbeiten. Falls das Überwachungssystem eine Mischung aus CCTV- und IP-Kameras umfasst, können Sie technische Video-Encoder verwenden, mit denen Ihre CCTV-Kameras mit einem NVR verbunden werden können.

Wie NVRs und DVRs Ihnen helfen können

NVRs und DVRs eignen sich hervorragend für die Handhabung zahlreicher Kameras an einem zentralen Ort. Sie könnten Ihr Überwachungssystem um Folgendes erweitern: Speichern größerer Mengen an Videodateien, als eine Kamera auf einer nativen Micro-SD-Karte speichern kann, sodass Sie Videos über längere Zeiträume aufbewahren oder umfangreichere HD-Videos aufzeichnen können Diese Funktionen sind über Ihre Kameras nicht verfügbar. Überprüfen und Analysieren aller Ihrer Überwachungsvideos von einer Oberfläche aus, anstatt auf die Filme jeder Kamera separat zuzugreifen

NVR Gegen DVR

DVR bedeutet „digitaler Videorekorder“. Es gilt als Vorgänger des NVR und kann aufgrund der Art der analogen Kabel nur Videos mit niedrigerer Auflösung verarbeiten.

  • Bei IP-Kameras gibt es keine feste Auflösungsgrenze, Ethernet reicht bequem bis zu Gigabit. Realistisch gesehen erreichen die meisten IP-Kameras und NVRs etwa 8 MP gegenüber 2 MP eines DVRs.
  • IP-basierte Kameras haben viele intelligente Funktionen integriert, einige beinhalten eine microSD zur Speicherung, die meisten haben Bewegungserkennung, Linienüberschreitungserkennung, direkte Aufzeichnung auf Netzlaufwerken und mehr
  • Einige NVR-Geräte bieten die Option, Aufnahmen von Wi-Fi-Kameras aufzuzeichnen.
  • Ein DVR hat eine begrenzte Reichweite, die analogen Signale legen nicht weit zurück. Die maximale Länge für Ethernet beträgt 100 m, aber Sie können diese bei Bedarf durch Daisy-Chaining-Switches auf eine nahezu unbegrenzte Entfernung erweitern.

Marken von NVR/DVR, die wir bedienen:

Unser vielfältiges Team von IT-Experten hilft Ihnen dabei, Ihre Support- und Installationsdienste für alle großen Anbieter und Hersteller von Netzwerkvideorekordern NVR zu erweitern. Wenn Sie also die Aufgabe gestellt haben, eine Körpertemperaturkamera zu installieren, gehen Sie keine Kompromisse bei der Art der Hardware ein, sondern haben die freie Wahl. Zu den namhaften Anbietern, von denen wir die Erfahrung in der Installation von Geräten haben, gehören unter anderem

  • Hikvision von Network Video Recorder NVR
  • Dahua von Network Video Recorder NVR
  • Avtech von Network Video Recorder NVR
  • CP Plus Netzwerk Video Recorder NVR
  • UNIVIEW Netzwerk Video Recorder NVR
  • Verito Network Video Recorder NVR
  • NVR-System für IP-Kamerasysteme

Unser NVR hat eine ziemlich große Anzahl von NVR-Optionen. Die Server halten bis zu 128 Kameras. Darüber hinaus sind einige Hybrid-NVRs erhältlich, die sowohl analoge als auch IP-Kameras unterstützen.

Vorteile: Dies kann ein flexibles System sein, das Erweiterungen zulässt. Sie können Methoden auswählen, die 16 bis 128 Kameras bedienen. Die Videoverwaltungssoftware hat viele Funktionen und Merkmale, die sie zu einem leistungsstarken Instrument machen. Sie können diesen elastischen NVRs Kameraspeicher und Lizenzen hinzufügen. Mehrere Server können zusammenarbeiten, um ein IP-Kameraprogramm mit Zehntausenden von Kameras zu erstellen.

Zusammenfassung der Funktionen:

  1. Sehr einfach zu bedienen, mit einer hervorragenden Benutzeroberfläche.
  2. Greifen Sie auf aufgezeichnete und Live-Videos auf entfernten, lokalen und mobilen Geräten zu
  3. Auf Kartenbildschirmen können Sie Kameras visuell auswählen
  4. Sehr einfach zu installieren. Die Kameras werden automatisch erkannt
  5. Kontinuierliche Bewegung, Zeitachse
  6. Einfacher Export ausgewählter Videos für Beweiszwecke
  7. Viele leistungsstarke Funktionen, um das benötigte Video zu finden und zum Beweis zu exportieren
  8. Bewegungs-, zeit- oder alarm basiertes Aufzeichnungssystem
  9. Suchen Sie aufgezeichnete Videos mit der gleichzeitigen Wiedergabe mehrerer Kameras
  10. Einfache Verwaltung mit diesem Kameratyp
  11. Exportieren Sie ganz einfach Video, Audio und Bilder

Ein intelligenter NVR mit Sicherheitsfunktionen:

Der NVR bestätigt nicht nur Ihre Wahl der Videoaufnahme und auch. Verwaltungssoftware, sondern fügt zusätzlich ein erhebliches Maß an Sicherheit hinzu. Dieser verbesserte System-Videorekorder ist ein All-in-One-Gerät mit Host, Speicher und gemanagten PoE-Switch. Es ist zum Schutz konstruiert und auf Leistung ausgelegt. Diese Appliance bietet die unübertroffene Videoaufzeichnung, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Cloud-basierte Cybersicherheits- und Gesundheitsüberwachungsfunktionen von Sicherheits Managern in einer Einheit.

  • Netzwerk Video Recorder NVR
  • Der erweiterte NVR bietet die folgenden Funktionen:
  • Eingebetteter Server, verwalteter PoE-Switch und Speicher
  • Verfügbar mit vorinstallierter Videoverwaltungssoftware
  • NVR-System mit 8, 16 oder 24 PoE-Ports
  • Unterstützt bis zu 80 TB Hochleistungsunternehmen
  • Leicht entfernbare Festplatteneinschübe
  • Unterstützt die Onboard-Videoanzeige über den HDMI-Anschluss
  • Unterstützt die neuesten 4K-Kameraauflösungen
  • Integrierte Cybersicherheit
  • Gesundheitsüberwachung
  • Offen und zertifiziert von führenden VMS-Anbietern
  • Wahl zwischen Tisch- oder Rackmontage